CCH Sanierung

Bauherr: 
Hamburg Messe und Congress GmbH
Bauzeit / Planung: 
Konzeptstudie
Standort: 
Marseiller Straße

Im Zuge der CCH-Erweiterung entwickelte K2B Architekten ein Sanierungskonzept für die in die Jahre gekommenen Bestandsgebäude. Insbesondere die unglückliche Eingangssituation mit der damit verbundenen inneren Verkehrsführung galt es zu überdenken. Der Lösungsansatz liegt in einer großzügigen Vorhalle mit auskragendem Vordach, die den Eingang markiert. Vom Eingang aus erschließt sich das projektierte Gebäude an einer eindeutigen Achse entlang.

Seite Versenden